Schweiz

Die Schweiz liegt in Mitteleuropa. Die angrenzenden Länder sind Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich. Die Hauptstadt Bern liegt mittig bis westlich auf der Landkarte gesehen. Im Süden der Schweiz ziehen sich die Alpen durchs Land. Auch im Westen geht die Landschaft allmählich ins Bergland über. Nur im Nordteil und einem breiten Landstreifen bis kurz hinter Bern ist eine hügelige Landschaft zu finden. Der höchste Berg der Schweiz ist mit 4634 Metern die Dufourspitze. Es gibt mehr als 70 Gipfel, die die 4000 Meter Grenze überschreiten. Der bekannteste Berg ist das Matterhorn (4478 Meter) durch seine ungewöhnliche Form.\n\nDie meisten Touristen fahren in die Schweiz, um im Sommer zu Wandern und im Winter Ski zu fahren. Viele Orte sind in der Hauptreisezeit völlig ausgebucht. Es gibt auch zahlreiche Sportangebote wie zum Beispiel Klettern, Mountainbikefahren, Rafting, Skifahren, Langlauf und vieles mehr. Alle paar hundert Meter bietet sich ein neuer wunderschöner Blick auf die Berglandschaft, der so manche anstrengende Wanderung belohnt. Auf den vielen Almen, die überall in den Bergen zu finden sind, kann man gut Rast machen und bei einem kühlen Getränk die Natur genießen. Wer genau aufpasst bekommt auch viele verschiedene Tierarten zu Gesicht.\n\nBern ist eine sehr schön gelegene Stadt, da man im Hintergrund die Berge sieht. Sehenswert sind unter anderem das Bundeshaus, das Casino, der Bärengraben, die Untertorbrücke, die Nydeggkirche, die Marktgasse, der Waisenhausplatz, der Zeitglockenturm und noch viele Punkte mehr.\n\nDurch die großen Höhenunterschiede in der Schweiz ist das Wetter sehr wechselhaft. In den Alpen ist es im Winter trocken und kalt und im Sommer angenehm warm. In den niedrigeren Gebieten herrscht eher ein gemäßigtes mitteleuropäisches Klima.\n\n \nAmtssprache: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch\nHauptstadt: Bern\nStaatsform: Bundesrepublik\nReligion: 41% katholisch, 40% reformiert\nFläche: 41.285 km²\nEinwohnerzahl: ca. 7,5 Mio.\nBevölkerungsdichte: ca. 181 Einwohner pro km²\nWährung: Schweizer Franken\nWechselkurs: berechnen mit <!– m –><a class=”postlink” href=”http://www.xe.com”>http://www.xe.com</a><!– m –>\nKlima: gemäßigt, mitteleuropäisch, mediterran\nRegentage: ca. 120 pro Jahr\nBeratung beim Tropenarzt: nicht nötig\nVisum: außerhalb EU\nZeitzone: UTC+1 MEZ, UTC+2 MESZ (März–Oktober)\nTelefonvorwahl: +41\nInternet-TLD: .ch\n\n\nWeiterführende oder verwandte Links\n\nAuswärtiges Amt\n<!– m –><a class=”postlink” href=”http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/SchweizSicherheit.html”>http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laend … rheit.html</a><!– m –>\n\nInformationen über Schweiz\n<!– m –><a class=”postlink” href=”http://www.swissinfo.ch/”>http://www.swissinfo.ch/</a><!– m –>\n\nOffizielle Webseite von Schweiz Tourismus\n<!– m –><a class=”postlink” href=”http://www.myswitzerland.com”>http://www.myswitzerland.com</a><!– m –>\n\nSchweizer Portal\n<!– m –><a class=”postlink” href=”http://www.ch.ch”>http://www.ch.ch</a><!– m –>\n\nReisemedizin\n<!– m –><a class=”postlink” href=”http://www.fit-for-travel.de/ueber_300_reiseziele/schweiz.thtml”>http://www.fit-for-travel.de/ueber_300_ … weiz.thtml</a><!– m –>

Leave a comment